Drucken/Print

 

Spitaltätigkeit Dr. med. Michael Singer

Falls Sie über einen entsprechenden Versicherungsschutz (Spital-Zusatzversicherung) verfügen, kann Sie Dr. Singer bei Geburt und Operation auch im Spital persönlich betreuen. Seit 2019 fokussieren wir die Spitaltätigkeit auf die Frauenklinik des Spitals Zollikerberg.

 

Warum das Spital Zollikerberg?

 

Überzeugende medizinische Qualität

  • Kantonales Listenspital mit privater Trägerschaft
  • Komplette Infrastruktur mit Notfall- und Intensiv­station
  • Anästhesieärzte 24 Stunden im Haus
  • Von sämtlichen Kranken­kassen anerkannt, kein Selbst­behalt im Halb­privat­bereich

 

BELIEBTE UND KOMPETENTE GEBURTENABTEILUNG

  • Mittlerweile zweitgrösste Gebur­ten­klinik im Kanton Zürich mit über 2000 Geburten im Jahr
  • Ausgezeich­nete Zusam­men­arbeit zwischen Hebammen und Belegarzt
  • Alle Gebärzimmer mit Bade­wanne
  • Kaiserschnitt-Operations­saal in der Geburten­abteilung, Nach­betreuung durch Hebammen
  • Familien-Komfortzimmer für Privat-, Einzelzimmer für halb­privat Versicherte

 

INTEGRIERTE NEONATOLOGIE

  • Kompetente Versor­gung von Früh­geburten ab 32 Schwang­er­schafts­wochen
  • Facharzt Neonato­logie ist 24 Stun­den im Haus
  • Falls Ihr Kind auf die Neo­nato­logie «muss»: Rooming-in mit Mutter, falls Kind zu­satz­versi­chert

 

SCHÖNES UMFELD IM GRÜNEN

  • Alle Wochen­bett­zimmer mit Zugang in den grossen Garten
  • Moderner Nord­bau seit 2017 mit Gebur­ten­abtei­lung, Neo­nato­logie und Opera­tions­abtei­lung
  • Optimale Anbin­dung mit Forch­bahn S18, Park­garage

 

VIELLEICHT BIS BALD?

  • Es würde mich freuen, Sie persönlich im Spital Zolliker­berg betreuen zu dürfen
  • Voraussetzung: Spital-Zusatz­versi­cherung oder attrak­tives All-In-Upgrade für Grund­versicherte